Für unsere Gesundheit

schon 2626
Unterstützer

Mitmachen

Pressemitteilungen

5
18. April 2012

MitarbeiterInnen des KAV müssen entlastet werden

"Die MitarbeiterInnen des Wiener Krankenanstaltenverbandes brauchen dringend Unterstützung und Entlastung", erklärte heute Mittwoch der Vorsitzende der Hauptgruppe II in der GdG-KMSfB (Gewerkschaft der Gemeindebediensteten - Kunst, Medien, Sport, freie Berufe), Bernhard Harreither, im Rahmen einer Pressekonferenz. Die erste notwendige Maßnahme: "Der KAV braucht 80 zusätzliche StationssekretärInnen für die Wiener Spitäler."... weiterlesen »

22. Februar 2012

Belastungs- und Kapazitätsgrenze der Wiener Spitäler erreicht

Seit rund einer Woche verzeichnet der Wiener Krankenanstaltenverbund einen eklatanten Anstieg an Rettungszufahrten und Aufnahmen. "Das Personal der öffentlichen Spitäler Wiens braucht Verstärkung durch alle Partner des Gesundheitssystems", erklärte heute, Mittwoch, der Vorsitzender der Hauptgruppe II in der GdG-KMSfB (Gewerkschaft der Gemeindebediensteten - Kunst, Medien, Sport, freie Berufe), Bernhard Harreither.... weiterlesen »

13. Oktober 2011

Verhandlungserfolg: KAV zieht Einsparungspläne zurück

Die restriktiven Sparmaßnahmen im Personalbereich des Wiener Krankenanstaltenverbundes (KAV) sind mit sofortiger Wirkung aufgehoben. Dies sicherte der KAV-Generaldirektor Dr. Wilhelm Marhold dem Vorsitzenden der HG II, Bernhard Harreither, in einem Schreiben am gestrigen Tag zu.... weiterlesen »

15. September 2011

Ausgebrannt: Hauptgruppe II startet Wiener Gesundheitskampagne

Wien, 15.September 2011 Mit einem Aufruf zur Menschlichkeit startete die Hauptgruppe II (HG II) der Gewerkschaft der Gemeindebediensteten, Kunst, Medien, Sport, freie Berufe (GdG-KMSfB) am Abend des 14. September mit über 1.500 Unterstützern in Wien ihre Gesundheitskampagne zur Verbesserung der Arbeitsverhältnisse im Gesundheitssektor.... weiterlesen »

26. August 2011

Gesundheitssystem droht der Kollaps - HG II bereitet Kampagnenstart vor

Die Hauptgruppe II (HG II) der Gewerkschaft der Gemeindebediensteten, Kunst, Medien, Sport, freie Berufe (GdG‐KMSfB) wird beginnend mit Freitag, dem 26. August eine Protest‐Befragung an alle Krankenhausbediensteten Wiens durchführen. Dies ist die letzte Stufe vor dem Start der Kampagne mit dem Titel Zeit für Menschlichkeit. Der Befragungsbogen hat eine Auflage von 20.000 Stück, ist für die Bediensteten aber auch digital ausfüllbar.... weiterlesen »